+385 (0)22 213 398   •     +385 (0)99 3193 398   •     info@hotel-panorama.hr

 

Krka bildet sieben Wasserfälle, davon ist Skradinski buk der bekannteste. Er ist 45.7m hoch mit 17 Kaskaden und der zweitbekannteste Wasserfall ist Roški slap mit 25.5m. Bei archäologischen Ausgrabungen wurden Überreste von Keramiken, Feuersteinmessern und Knochen entdeckt. Die ältesten Funde datieren aus dem Paläolithikum. Zu den sakralen Schätzen gehört das Juwel des Nationalparks, die kleine Insel Visovac. Auf der Insel befindet sich ein Franziskanerkloster, ein bedeutendes und kulturhistorisches Denkmal. Das zweite wichtige sakrale Denkmal ist das orthodoxe Erzengelkloster. Im Kloster werden wertvolle Bücher und Ikonen, liturgische Schriften und Teile kirchlicher Kleidung aufbewahrt.

  JETZT BUCHEN!

 

Wegen seiner natürlichen, wissenschaftlichen und kulturellen Bedeutung wurde Krka 1985 zum Nationalpark erklärt, der von mehr als 700 Tausend Touristen pro Jahr besucht wird. In seinem gesamten Verlauf ist der Fluss Krka 72km lang.

Copyright © 2017   •   Alle Rechte vorbehalten   •   Webdesign & Entwicklung: MEDIAN kreative Lösungen